Legasthenie-Training, Dyskalkulie-Training, Förderunterricht, Horchtraining nach Prof. Dr. A. Tomatis

„Der Albatros hat bei seinem Start in die Luft Schwierigkeiten. In der Luft allerdings ist der Albatros ein gewandter Flieger.“

In diesem Sinne helfen wir Ihrem Kind, das Fliegen zu lernen – qualifiziert, erfahren und professionell.

Was ist Legasthenie/LRS bzw. Dyskalkulie?

Unter diesen Begriffen versteht man Lese-, Schreib- oder Rechenschwierigkeiten aufgrund von Wahrnehmungsschwächen bei normaler Intelligenz, auch Teilleistungsschwächen genannt.

Was hat Wahrnehmung mit Lernen zu tun?

Beim Schreiben, Lesen und Rechnen müssen Sinnesleistungen erbracht werden. Nur ein einwandfreies Funktionieren dieses Zusammenspiels der Sinneswahrnehmungen gewährleistet ein Erlernen des Lesens, Schreibens und Rechnens. Sind einzelne Bereiche der Sinneswahrnehmung (z.B. das Sehen oder Hören) unterschiedlich ausgeprägt, so ergeben sich Schwierigkeiten beim Lesen Schreiben (Legasthenie) oder Rechnen (Dyskalkulie).

Wie hilft Albatros Förderunterricht?

Wir trainieren die Wahrnehmungsleistungen in den Bereichen, in denen das einzelne Kind seine individuellen Probleme besitzt (Förderunterricht). So lernt das Kind im Laufe der Zeit seine Wahrnehmung zu optimieren und kann so besser das Schreiben, Lesen oder Rechnen lernen. Bei uns findet also keine Nachhilfe statt! Förderunterricht geht über eine Nachhilfe weit hinaus und arbeitet an der Ursache und nicht nur am Symptom.

Lesen Sie auf dieser Website, wie wir Ihnen helfen können und scheuen Sie sich nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen.